Der Festsaal im Schloss Britz zu Berlin bildet wohl den idealen Rahmen für Andrés neue Show.

Hier erhalten Sie einen Einblick vom Festsaal.

Hier eine kleine Fotogalerie, welche des Sitzplan des Festsaals zeigt.

  • berlin_zauberer_magier
  • sitzplan_britz_0
  • sitzplan_britz_1
  • sitzplan_britz_2
  • sitzplan_britz_3
  • sitzplan_britz_4
  • sitzplan_britz_5

Dieses Mal wird es noch hautnäher dran, als bisher.
Andrés Hütchenspiel lässt jeden Hütchenspieler von der Straße alt aussehen. Deshalb erfahren Sie nicht nur, warum die Hütchenspieler immer gewinnen, sondern auch woher dieses Spiel ursprünglich stammt und wie es zu uns gelangt ist.
Sie erleben André auch dieses Mal wieder mit großer Leichtigkeit und Selbstironie.
Authentizität und die Nähe zum Publikum, das macht einen großen Teil dieses intimen Programms aus.
Sie lauschen einigen sehr spannenden Geschichten, die magisch, atmosphärisch und berührend sind.
Die dabei zelebrierten Erzählungen basieren oft auf historischen Ereignissen oder den eigenen Erlebnissen des Künstlers.
Seinen „Mentalen Experimenten“ und Geschichten verleiht André auch dieses Mal wieder eine sehr persönliche Note. So ist auch in jeder Figur, in die er schlüpft, auch ein Teil der eigenen Persönlichkeit zu spüren. Keine Kunstfigur, sondern ein Mensch, so wie er ist – authentisch!

Showdauer: 2 x 45 Minuten (zuzügl. 20 Min. Pause)

André Kursch bestreitet seit 2004 ca. 150 öffentliche Shows pro Jahr in Berlin und Dresden.

Eintrittskarten im Vorverkauf sind zum Preis von 19 bis  27 Euro Euro online unter
https://www.andrekursch.de/tickets oder telefonisch unter 0172 32 40 572 bzw. (030) 47 54 83 06 erhältlich. An der Abendkasse zzgl. 3,- € sofern noch verfügbar.
Hier geht's direkt zum Ticketanbieter.
Außerdem erhalten Sie die Tickets an allen Theaterkassen und Vorverkaufsstellen.

Da bisher alle Termine lange ich Voraus ausverkauft waren, wird mit dem Schloss Britz über weitere Termine verhandelt.
Wenn Sie informiert werden möchten, wann es dort weitergeht, dann bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Zeit:

Samstag, 08.02.2020 - 19.00 Uhr

Ort:

Schloss Britz
Alt-Britz 73
12359 Berlin