Ich biete Ihnen 3 grundsätzliche Möglichkeiten der Programmgestaltung.
Den Tischzauberer, der als "Walking-Act" von Tisch zu Tisch bzw. von Gruppe zu Gruppe geht,
den Close-up-Magier, der Ihnen eine Show für den kleinen Rahmen bietet
oder die Bühnenshow für bis zu 300 Personen.

Close-up-Zauberkunst

  • Andrés Kerngeschäft.
  • Dichter dran geht''s nicht mehr!
  • Das Wort "close up" kommt aus dem Englischen und bedeutet dicht, nahe, unmittelbar
  • Close-up-Magie wird auch als Tischzauberkunst bezeichnet,
    weil es sich meist am Tisch abspielt.
  • Der "Tisch-Zauberer" geht dabei von Tisch zu Tisch oder Gruppe zu Gruppe.
  • Ob Hütchenspiel oder andere unterhaltsame Kunststücke, das ist zeitgemäße Zauberkunst, die Ihre Gäste oder Kunden nicht so schnell vergessen werden.

Einsetzbar vor allem bei Veranstaltungen,
bei denen der geplante Ablauf nicht unterbrochen werden soll,
die Gäste zu unbestimmten Zeiten eintreffen oder gehen (z.B. Tag der offenen Tür)
oder eine Show aus räumlichen Gründen nicht möglich ist.
Sowohl bei Firmen-Events, größeren privaten Veranstaltungen (wie Hochzeit;
Jubiläen) die richtige Wahl.

Close-up-Time

  • André Solo-Show
  • Der Künstler geht nicht zu den Gästen, die Zuschauer kommen zu ihm.
  • Eine Show mit variabler Programmdauer (bis zu 90 Minuten).
  • Für 5-75 Zuschauer; damit ideal für kleine Firmen oder private Feiern
  • Falschspieldemonstrationen - Hütchenspiel und mehr.
  • Bis zu 12 öffentliche Shows pro Monat in Berlin und Dresden!

Magie Hautnah

  • Eine Bühnenshow, die dennoch hautnah ist.
  • Den Schwerpunkt (Comedy oder Staunen) legen Sie selbst fest
  • Bis zu 300 Zuschauer
  • variable Programmdauer (15 bis 90 Minuten)
  • Einsatz bei Firmen - und Privatfeiern oder in kleinen Theatern

Messe-Zauber

  • Ihr Messestand zieht die Leute magisch an.
  • Produkte und Firmenphilosophie werden ins rechte Licht gerückt.
  • Ich habe umfangreiche Erfahrungen beim Einsatz auf Messen in ganz Deutschland
    (Hamburg, Hannover, Frankfurt, Brandenburg, Leipzig, Dresden, Halle, Magdeburg, Köln, Düsseldorf, München. Stuttgart)